Startseite » Neues Förderprogramm für Dach- und Fassadenbegrünungen ins Leben gerufen

Neues Förderprogramm für Dach- und Fassadenbegrünungen ins Leben gerufen

Das Grün- und Umweltamt der Landeshauptstadt Mainz hat zusammen mit der Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz ein Förderprogramm für Dach- und Fassadenbegrünungen ins Leben gerufen.

Dach- und Fassadenbegrünungen können u.a. wesentlich zur Verbesserung von Stadtklima und Biodiversität beitragen und stellen somit geeignete Bausteine/Maßnahmen zur Umsetzung der Ziele der Agenda 2030 dar.

Da eine Umsetzung von Dach- und Fassadenbegrünungen oft an finanziellen Mitteln scheitert, bietet ein Förderprogramm einen Anreiz für interessierte Bürger*innen, Mietervereine, aber auch sonstige Vereinen und Verbände, die vielleicht schon länger angedachte Fassaden- oder Dachbegrünung tatsächlich umsetzen.

Anträge können von Bürger*innen bei der Mainzer Stiftung gestellt werden, die die Kosten anteilig bezuschusst. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Klimaschutzseite.

Antragsunterlagen, Förderrichtlinie etc. finden Sie auf der Homepage der Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.