Startseite » Termine

< 2019 >
November
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Oktober
Oktober
Oktober
Oktober
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
  • Perspektive Fairer Handel
    20:00 -22:00
    12/11/2019

    Karmeliterplatz 1, 55116 Mainz

    Karmeliterplatz 1, 55116 Mainz

    Weltweit befinden sich Menschen auf der Flucht. Warum verlassen Sie ihre Heimat? Und kann der Faire Handel hier eine Perspektive bieten?

    Ingo Schlotter, Referent der WeltPartner eG mit Sitz in Ravensburg, wird in einem interessanten Vortrag über zwei lateinamerikanische Fairhandelspartner berichten. Dabei wird er der Frage nachgehen, ob der Faire Handel eine wirkungsvolle Gegenmaßnahme für Migrationsbestrebungen darstellen kann und wie sich die soziale und wirtschaftliche Situation der KleinbäuerInnen und ihren Familien verändert hat.

    Die peruanische Kooperative AGROPIA wurde 2008 gegründet und verfolgt das Ziel die Lebensqualität der Mitglieder mit Hilfe des Anbaus traditioneller, fast verschwundener Kartoffelsorten dauerhaft zu verbessern. Durch die Weiterverarbeitung zu Kartoffelchips bleibt die gesamte Wertschöpfung der Produktion in Peru und kommt den Menschen vor Ort zugute.

    In den Hochlagen von Chiapas, einer Region Mexikos, wächst einer der besten Kaffees dieser Welt. Um dem Kreislauf harter Arbeit zu schlechten Bedingungen und Löhnen zu entkommen, haben sich KaffeeproduzentInnen in der 1985 gegründeten Kooperative ISMAM (Indígenas de la Sierra Madre de Motozintla) zusammengeschlossen. Die Kooperative berät in Fragen des Bio-Anbaus und übernimmt den Transport, die Lagerung sowie die Vermarktung des fairen Kaffees.

    Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz, dem Weltladen Unterwegs und der Fair Trade Stadt Kampagne Mainz statt.

13
  • Treffpunkt Arthrose
    19:00 -21:00
    13/11/2019

    Rathausstraße 10, 65203 Wiesbaden, Germany

    Rathausstraße 10, 65203 Wiesbaden, Germany

    Das GFMW gründet einen Arthrose-Stammtisch und lädt hierzu zum ersten ‚Treffpunkt Arthrose‘ ein. Richtige bzw. falsche Ernährung hat einen großen Anteil am Entstehen und Vergehen von Arthrose. Der positive Beitrag, den Vitalstoffreiche Vollwerternährung bei der Reduktion von Beschwerden leisten kann, steht im Mittelpunkt dieses Abends in Form eines Referates und von Erfahrungsberichten. Danach wird reichlich Zeit sein für Meinungsaustausch, Beantwortung von Fragen und Planung von weiterem Vorgehen.

14
15
16
  • Warentausch-Tag
    09:00 -12:00
    16/11/2019

    Zwerchallee 24, 55120 Mainz, Germany

    Zwerchallee 24, 55120 Mainz, Germany

    Wertschätzen statt wegwerfen – ist das diesjährige Thema der europäischen Woche der Abfallvermeidung. In diesem Sinne: bringen Sie uns Ihre gut erhaltene Sachen und machen anderen eine Freude damit. Vor Weihnachten findet so manches nicht mehr benötigte Geschenk damit eine/n neue/n Liebhaber/in. Auch Advents- und Weihnachtsdeko kann mal gewechselt werden, ohne dass neue gekauft werden muss.

    Abgabe:

    Samstag, 16.11.2019 von 9 bis 12 Uhr
    Wer? Jeder, der etwas gebracht / gespendet und einen Stempelaufdruck hat, ausgeschlossen sind professionelle Flohmarktbetreiber
    Wo? Zwerchallee 24

  • Repair Café Mainz-Ebersheim
    10:00 -14:00
    16/11/2019

    Grünberger Str. 64, 55129 Mainz, Deutschland

    Grünberger Str. 64, 55129 Mainz, Deutschland
  • Mainz liest bunt – Kleine Reisen durch große Natur
    18:00 -22:00
    16/11/2019

    Mühlweg 77, 55128 Mainz, Deutschland

    Mühlweg 77, 55128 Mainz, Deutschland

    Sie suchen Abenteuer? Lagerfeuerromantik? Natur? Unterhaltung? Alles zusammen? Gibt es!

    Am Samstag, 16. November 2019, 18 Uhr, im Naturschaugarten Lindenmühle! Beim Knacken des brennenden Holzes am Lagerfeuer lauschen Sie, vielleicht in eine Decke eingemummelt, Geschichten. Geschichten von kleinen Abenteuern in der großen Natur, Sie werden nachdenklichen Texten zu Naturerlebnissen lauschen, z.B. von Peter Wohlleben, von Dieter Wieland, … Sie werden einer gruselig-schönen Führung zur wilden Natur im Schaugarten gedanklich folgen, mit einem Tee in der Hand, das Gesicht vom Feuer gewärmt. Und eine kleine Überraschung danach gibt es auch noch, wer weiß?! Stockbrot oder Bratapfel? Nein, wir verraten es nicht.

    20 „Kinosessel“ sind vorhanden, aber bringen Sie gerne eine Decke mit, ziehen Sie sich warm an, und vielleicht bringen Sie sich vorsorglich, wenn es geht, doch eine Sitzgelegenheit mit. Getränke werden wir bereitstellen.

17
18
19
20
21
22
23
  • Workshop Elektrogeräte-Reparatur
    10:00 -13:00
    23/11/2019

    Steingasse 9, 55116 Mainz, Germany

    Steingasse 9, 55116 Mainz, Germany

    Reparieren lohnt sich: Das zeigt der Umweltladen am Samstag, 23. November 2019 gemeinsam mit der „Blitzblume Ingelheim“ in einem kostenlosen Workshop. Interessierte können ihre Kleinelektrogeräte in den Laden mitbringen und das defekte Gerät vom Experten Herrn Jung – sofern grundsätzlich noch machbar – reparieren lassen.

    Die Aktion findet von 10.00 bis 13.00 Uhr im Mainzer Umweltladen (Steingasse 3-9) statt. Um Voranmeldung wird gebeten unter umweltinformation@stadt.mainz.de oder per Telefon unter 06131-
    12 21 21. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann seine Liebhaberstücke auch in dem regelmäßig stattfindenden Repair Café Mainz reparieren lassen (jeden letzten Freitag im Monat, 18.00 Uhr, Generaloberst-Beck-Straße 1).

24
25
26
27
28
29
  • Public Climate School
    Den ganzen Tag
    29/11/2019-29/11/2019

    Muschel, 55128 Mainz, Deutschland

    Muschel, 55128 Mainz, Deutschland

    Bundesweit haben die Students for Future vom 25.11. bis zum 29.11.eine Public Climate School an rund 40 Hochschulen und Universitäten organisiert. Auch die Students for Future Mainz nehmen an dieser Aktion teil.

    > Programm: Public Climate School an der Uni Mainz

  • 4. Globaler Klima Aktionstag
    12:00 -14:00
    29/11/2019

    Ernst-Ludwig-Platz 2, 55116 Mainz, Deutschland

    Ernst-Ludwig-Platz 2, 55116 Mainz, Deutschland

    Die Demonstration startet um 12 Uhr am Ernst-Ludwig-Platz.

  • Faire Wirtschaft ist möglich. Ein Themenabend zur Gemeinwohl-Ökonomie
    18:30 -20:00
    29/11/2019

    Anni-Eisler-Lehmann-Straße 20, 55122 Mainz, Deutschland

    Anni-Eisler-Lehmann-Straße 20, 55122 Mainz, Deutschland

    Das Zeitfenster für eine grundlegende Transformation ist geöffnet – und es gibt Lösungen. Eine ganz besondere stellen wir heute vor:
    Das ethische, demokratisch entwickelte Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)
    Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbstzweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: Ein gutes Leben für alle. So kommt das in vielen Verfassungen weltweit verankerte Gemeinwohl zu kurz.

    Komm zum Themenabend! Wir setzen den Impuls zur Gründung einer GWÖ-Regionalgruppe. Es geht um Motivation und Möglichkeiten selbst vor Ort aktiv zu werden, für mehr Gemeinwohl in unserem Leben.

    Referenten: Jörg Wittig & Walter König
    GWÖ-Berater & Koordinatoren

    – auf Spendenbasis –

30
  • Weihnachtliches Upcycling im Umweltladen
    11:00 -13:00
    30/11/2019

    Steingasse 9, 55116 Mainz, Germany

    Steingasse 9, 55116 Mainz, Germany

    Aus vermeintlichem Abfall noch Nützliches herstellen – Der Mainzer Umweltladen lädt zu einem Workshop am 30. November, 11-13 Uhr (Steingasse 3-9), ein. Gebastelt wird mit Teebeutel- und Getränkeverpackungen und anderen Materialien. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

    Upcycling ist unter anderem eine einfache Möglichkeit des Recyclings. Ziel ist es, große Menge an Abfällen zu vermeiden und so einen Beitrag für den Ressourcenschutz zu leisten.

    Der Workshop ist der Auftakt für den „besinnlichen Umweltladen“ an allen Adventssamstagen. Bei biologisch erzeugtem Kaffee und Plätzchen können sich Besucherinnen und Besucher zu den Öffnungszeiten (10-14 Uhr) eine Pause vom Einkaufsstress gönnen und sich über ein umweltfreundliches Weihnachten informieren.

    Interessierte können sich für den Workshop anmelden unter: 06131 / 12 21 21 oder umweltinformation@stadt.mainz.de.

  • Fairtrade Music? Afrikanische Musik in Rhein-Main
    18:00 -23:00
    30/11/2019

    Johann-Joachim-Becher-Weg 3, 55128 Mainz, Deutschland

    Johann-Joachim-Becher-Weg 3, 55128 Mainz, Deutschland

    18 Uhr Roundtable-Diskussion
    Ab 20 Uhr Turntables
    DJ-Sets mit Pedo Knopp, Janeck Altshuler, Tom Simmert

    Eintritt frei!

    Flyer herunterladen

Dezember
Print Friendly, PDF & Email