Startseite » Events » Stadtgefühle: Das Zukunftsfestival in der Mainzer Innenstadt

Stadtgefühle: Das Zukunftsfestival in der Mainzer Innenstadt

View Calendar

Ziel des Festivals ist es, einen Begegnungsraum für alle Mainzer:innen zu schaffen, der Dialog und Austausch ermöglicht und fördert. Dafür wird es ein breites Angebot geben, ganz nach dem Motto Mein Handeln hat Konsequenzen – nicht nur für mich und mein Umfeld, sondern auch für andere. Ich kann dazu beitragen, die Welt ein Stück weit zu verbessern.

Über drei Tage hinweg werden verschiedene Orte der Innenstadt mit einem kreativen Programm für Jung und Alt mit Kultur und Bildung, Musik, Sport, Reparatur- und Mitmach-Möglichkeiten bespielt. Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt. Mit einer bunten Mischung an informativen und unterhaltenden Programmpunkten werden konkrete positive Beispiele gezeigt wie Nachhaltigkeit “funktioniert“, was möglich und machbar ist und wie und wo man sich in der Stadt engagieren kann.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Einige Highlights aus dem Programm:

 

Freitag ab 19 Uhr, Malakoff-Terrasse: Chillout-Area, Musik, Gespräche und Essen von „Küche für Alle“

Samstag 11-16 Uhr: Lux am Schillerplatz: Textilreparatur workshop, Energiespar-workshop, Infos über Gartenschläfer & Nistkästen bauen
Theaterplatz: Kundgebung Bildungswende, Klima Pubquiz, Musik von The Rhino, Infostände

Samstag 16-22 Uhr: Ernst-Ludwig-Platz: Podiumsdiskussion zur Wahl, Parklets bauen, Musik von Absinto Orkestra und weiteren Bands, Sport- und Kinderprogramm, Torwandschiessen mit Mainz05, Essen und Getränke

Sonntag 11:30-19 Uhr: Ernst-Ludwig-Platz: Podiumsdiskussionen und Gespräche, Lars Reichow, Theater von Die Affirmative, Pflanzenbörse, Kleidertausch, Fahrrad-Reparatur, Infostände/Markt der Möglichkeiten, Torwandschiessen mit Mainz05, Musik, Sport- und Kinderprogramm, Essen und Getränke, Überreichen von Zukunftswünschen an die Stadt

Das ganze Programm findet ihr auf https://stadtgefuehle-mainz.org/  , folgt auf https://www.instagram.com/stadtgefuehle.mainz/  oder unseren in den nächsten Tagen verteilten Flyern.